Emil, Kabarettist

Circus KNIE Tournee

«Es braucht schon Mut, einen so stolzen Schweizernamen wie KNIE mit dem Vornamen eines Kabarettisten zu kombinieren. Aber dieser neue Namenszug löste bei den Leuten einen grossen Aha-Effekt aus und war sofort im Kopf eingemeisselt. In allen drei Landessprachen hat die Werbung funktioniert. Zuschauerrekord! Es waren alle mutig, die Grafiker, das Zirkusunternehmen und … ich natürlich auch. Es war ein tolles Zusammenspiel!»